public face | romana fürnkranz | 2201 gerasdorf-wien | lindenweg 3| +43 664 42 11 093 | fax +43 2246 22 635 | office@public-face.at

    Eine innovative Unternehmensberaterin...

     

    ...und gestandene Bankerin mit Intuition und esoterischen Einsprenkelungen, und ich - eine bodenständige  Kreative mit Intuition und leichten Abwehrreflexen gegenüber Esoterischem krempelten die Ärmel auf und machten sich an die Arbeit.

     

    Es wurden sehr viele Sitzungen daraus. Stundenlange Verhandlungen über feinste sprachliche Nuancen, stundenlange spannende Diskussionen.  Mal hatte man einen heiteren Tag, dann wieder einen philosophischen, mal wurde eisern gearbeitet, mal fröhlich miteinander gefrühstückt, Mittagessen gekocht - und gerade in der Leichtigkeit dieser kraftspendenden legeren Tätigkeiten  entstanden die interessantesten neuen Ideen.

     

    Niemals war die Erstellung eines Webseitenmanuskripts anstrengender, zäher, spannender und inspirierender als mit Dr. Iris Daniela Auerbach. Der intensiven Zusammenarbeit mit ihr verdanke ich viel Inspiration, neue Einsichten und Erkenntnisse, neue Perspektiven und nicht zuletzt den Gewinn einer sprachlichen Disziplin und Genauigkeit, die man im journalistischen Bereich nicht auferlegt bekommt...

     

    Dass die komplette Website grafisch gesehen auf der Kastanie im Zyklus  der Jahreszeiten aufgebaut ist, war dem Umstand zu verdanken, dass die Schatzsuche in meinem  Archiv das Foto einer roten Knospe im winterlichen Eispanzer  zutage förderte.  Es gefiel uns - symbolisierte es doch eindrucksvoll und ästhetisch den winterlichen Ruhezustand der Natur.  Denn - so der Tenor - das unternehmerische Handeln sollte, gleich den natürlichen Zyklen, nach einer Phase der Ruhe die des Säens, des Wachsens und des Erntens beinhalten.

    Ab nun hieß es, die Kastanienwelt im Auge zu behalten, denn nach und nach gesellten sich im Lauf der fortschreitenden Jahreszeit die weiteren Wachstumsphasen der Kastanie hinzu, die es zeitgerecht zu fotografieren galt.

     

    Ein zähes Ringen entstand um das Bild mit den Samenkörnern, die Dr. Auerbach, gleich ihren vielen  in die Welt gesendeten Impulsen, von ihrer Handfläche pustet. Ich finde nach wie vor, dass das Bild starken Symbolwert für ihre Tätigkeit als Unternehmensberaterin und Impulsgeberin hat. Sie selbst ergreift jede Gelegenheit, dieses Bild in Frage zu stellen. Bislang konnten wir uns nach einigen Nespresso mit sehr viel Milchschaum immer noch auf eine Beibehaltung einigen...

     

     

     http://www.daniela-auerbach.at